Diagnostik

Folgende Methoden der Diagnostik stehen uns in unserer Praxis zur Verfügung:

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie entzündlicher Erkrankungen des Nervensystems, Bewegungsstörungen und zerebrovaskulärer Erkrankungen.

MULTIPLE SKLEROSE

Unsere Praxis ist ein von der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft (DMSG) zertifiziertes regionales MS-Zentrum. Neben der Behandlung haben wir eine Klettergruppe für MS-Patienten.

NERVENSCHÄDEN (periphere Nervenläsionen)

Die Diagnostik und Behandlung peripherer Nervenläsionen ist uns ein besonderes Anliegen. Wir arbeiten mit zwei Elektrophysiologie-Messeinheiten auf dem neuesten technischen Stand.

BEWEGUNGSSTÖRUNGEN (Morbus Parkinson)

Die Behandlung von Bewegungsstörung, insbesondere des Morbus Parkinson, auch in fortgeschrittenen Stadien ist einer unserer Schwerpunkte. Hierfür kooperieren wir mit weiteren Spezialisten.

SCHLAGANFALL-NACHSORGE

Der Schlaganfall stellt die häufigste Ursache anhaltender schwerer Behinderung in den westlichen Industrieländern und die dritthäufigste Todesursache in Deutschland dar.

Therapie

Zur Therapie können wir folgende Methoden einsetzen:

Botox-Therapie bei­
Spastiken und Migräne

Einsatz von Botulinumtoxin als unumstrittenes Standardtherapeutikum bei Spastiken und chronisch auftrender Migräne.

Cortison-Injektion bei Karpaltunnelsyndrom

Durchführung von Ultraschall-kontrollierte Cortison-Injektionen beim Karpaltunnelsyndrom zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen.

Spezielle Angebote bei
­Multipler Sklerose (MS)

Integrierte Versorgung (inkl. Cortisoninfusionen im häuslichen Bereich) sowie Infusionsbehandlungen mit Tysabri und Mitoxantron.

Spezielle Leistungen

Darüber hinaus bieten wir Ihnen noch spezielle Therapie- und Diagnose-Leistungen an.

  • Spezielle Schmerzbehandlungen

  • Hirnleistungs-Untersuchungen

  • Nervensonographie

  • Gefäßrisiko-Checkup